So sehen die kleinen Spargelpflanzen aus, die wir jedes Jahr pflanzen. Eine Spargelanlage hat eine Lebensdauer von ca. 7 Jahren.

Nach dem Pflanzen muß der Spargel erst ein bis zwei Jahre unbeschwert aufwachsen. Erst dann kann mit der Ernte begonnen werden.

Bei der Handernte haben wir z.T. "Spargelspinnen" im Einsatz. Die Folie wird durch die Erntehilfe angehoben und wieder abgelegt. Der Spargel kann auf der Maschine transportiert werden. Den Mitarbeiter freut es.

Jede Menge Folie wird benötigt. Folie schützt den Spargel vor dem Verfärben. Die Beerntung findet nur einmal am Tag statt.

Über die Folienfarbe kann man die Erntemenge steuern. Weiß wenig Spargel / schwarz viel Spargel.

Reihe für Reihe wird die Folie verlegt. Und nur kein Unwetter mehr. Sonst weht die Folie davon. 

Hier wird in viele verschiedene Sortierungen sortiert. Stange für Stange. Sie haben Interesse an einer Betriebsführung. Kein Problem. Anrufen und Termin vereinbaren.

Und wenn der Nachbar mal Hilfe braucht, kein Problem.

Unser kleiner Eicher bei der Arbeit. Mit großen Maschinen ist nicht viel möglich im Spargel.

Jede Stange wird von Hand beerntet. Ach ja. Schätzen Sie mal, wie oft eine Stange im Betrieb bewegt wird. Stechen, vorwaschen, auf die Sortiermaschine, in die Kiste, ins Kühlhaus, von dort über die Waage ins Auto zum Stand, auf die Waage, durch die Schälmaschine in die Tüte, von dort in den Kühlschrank bei Ihnen zu Hause, in den Kochtopf, auf den Teller und zum Schluss kommt der Genuss. Ein ganz schön langer Weg.

Henner & Juliana Almeling

St.-Florian-Str. 1

31226 Peine

OT Schwicheldt

 

Telefon:

05171/803730

Mobil:

0152/53870179

E-Mail:

info@almelings-hof.de

 

WetterOnline
Das Wetter für
Schwicheldt
mehr auf wetteronline.de

Haben Sie Interesse an Wildfleisch?

Almeling 0152/53870179

März 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Almelings Hof